Logo Milazzo Flora

Rote zitrone (Pflanze)

Bislang in Europa wenig beachtet, erobert die Zitrone 'Rosso'. Kein Wunder, denn die rotwangigen Fruchtschalen sind wirkliche Hingucker. Der zitrone 'Rosso' wächst etwas kompakter als andere Zitronen wie 'Lunario' oder 'Femminello', da die Verzweigung gut und die Belaubung dicht ist. Aus den violett überlaufenen Blütenknospen entfalten sich mit Schwerpunkt im Frühling, aber ebenso in den Hoch- bis Spätsommermonaten 2-2,5 cm lange Blütenblätter mit süßem, intensivem Duft. Darauf folgen rundliche bis längliche Früchte, deren dunkelgelbe bis orangefarbene Schale mit roten Schattierungen eingefärbt ist. Auch das Fruchtfleisch ist zuweilen rötlich.

Die Früchte genau wie die Blüten verbreiten einen wunderbaren Vanilleduft, der aber zugleich auch eine schöne und interessante Zitrusnote hat. Die Rote Zitrone bietet also nicht nur etwas für das Auge, sondern auch etwas für die Nase. Leider hat sie für den Gaumen nicht ganz so viel im Angebot. Die Früchte sind nämlich nicht saftig und nicht besonders lecker, allerdings ist die Schale der Roten Zitrone essbar. 

  • Kategorie Zitruspflanzen
  • Gattung Citrus
  • Art limon "Rosso"
  • Familie Rutaceae
  • Habitus Baum
  • Klimazonen Subtropisch, Süditalien und Inseln
  • Blätter Immergrün
  • Blume Traube
  • Geographisches Ursprungsgebiet Südostasien
  • Blüte- und Fruchtzeitperiode August / Juli / Juni / Mai / April
  • Form Hochstamm
  • Colore Fiori Bianco
  • Colore Foglie Verde
  • Colore Frutti Giallo   Rosso
  • Bodenart Schwash sauer / Mittelschwer Erdreich
  • Erfordernissen Mässig Wasser
  • Lichtexposition Sonne / Halbschatten
©  Website-Realisierung Synthetic Lab