Logo Milazzo Flora

Die Zitrone 'Cerza'

Die Zitrone 'Cerza' verdankt ihren Namen dem kleinen Weiler Sicilian, in dem sie 1987 entdeckt wurde. Diese Sorte ist sehr produktiv. Sie bildet einen aufrechten Baum mit tiefgrünem Laub. Die Zweige sind ohne Dornen und die jungen Triebe sowie die Blüten sind zart violett gefärbt. Die wunderschönen ovalen Früchte sind hellgelb, wenn sie reif sind, mittelgroß und können ab Ende November gepflückt werden. Ihr saftiges Fruchtfleisch ist sehr sauer und enthält keine Samen. Der Freilandanbau, der unter der Kälte von über -4 ° C leidet, ist Regionen mit mildem Klima vorbehalten. An anderer Stelle wird es am besten in einem großen, winterfesten, frostfreien Behälter in einem Gewächshaus oder Wintergarten angebaut.

  • Kategorie Zitruspflanzen
  • Gattung Citrus
  • Art limon "Cerza"
  • Familie Rutaceae
  • Habitus Baum
  • Klimazonen Mittelmeer, Süden und Inseln, Hügel. Usda 10 a
  • Blätter Immergrün
  • Blume Traube
  • Geographisches Ursprungsgebiet Mittelmeer Europa
  • Blüte- und Fruchtzeitperiode April / März
  • Form Hochstamm
  • Colore Fiori Bianco
  • Colore Foglie Verde
  • Colore Frutti Giallo
  • Parfümiert ein
  • Bodenart Schwash sauer / Mittelschwer Erdreich
  • Erfordernissen Mässig Wasser
  • Lichtexposition Sonne / Halbschatten
©  Website-Realisierung Synthetic Lab