Logo Milazzo Flora

Die Zitronen-Sorte 'Femminello Carrubaro"'

Es wird angenommen, dass diese Sorte eine spontane sizilianische Mutation der Femminello Comune-Zitrone ist.

Sein Name leitet sich von carrubo ab, dem italienischen Namen für die in Sizilien weit verbreitete Johannisbrotbaumpflanze (Ceratonia siliqua L.), die ihren charakteristischen Frucht- und Blütenbüscheln und der hellvioletten Farbe ihrer jungen Triebe ähnelt. .

Die Pflanze ist sehr kräftig mit anhaltendem Wachstum und einer unregelmäßigen Krone. Es geht zurück und ist sehr produktiv. Die Blätter sind tiefgrün, während die Knospen und Früchte in jungen Jahren hellviolett sind.

  • Kategorie Zitruspflanzen
  • Gattung Citrus
  • Art limon "Carrubaro"
  • Familie Rutaceae
  • Habitus Baum
  • Klimazonen Mittelmeer, Süden und Inseln, Hügel. Usda 10 a
  • Blätter Immergrün
  • Blume Traube
  • Geographisches Ursprungsgebiet Mittelmeer Europa
  • Blüte- und Fruchtzeitperiode März / Februar / April
  • Form Hochstamm
  • Colore Fiori Bianco
  • Colore Foglie Verde
  • Colore Frutti Giallo
  • Parfümiert ein
  • Bodenart Schwash sauer / Mittelschwer Erdreich
  • Erfordernissen Mässig Wasser / Wenig Wasser
  • Lichtexposition Sonne / Halbschatten
©  Website-Realisierung Synthetic Lab