Logo Milazzo Flora

Blaue Hibiskus

Blaue Blüten sind in der Welt der Kübel- und Wintergartenpflanzen seltener, als es sich mancher Gartenbesitzer wünscht. Umso besser, dass der Blaue Hibiskus (Alyogyne hueglii) nicht nur wunderschöne Blüten zeigt, die je nach Lichteinfall Reinblau bis Hellviolett glänzen, sondern mit gut 10 cm Durchmesser dazu auch noch riesengroß sind! Sie entfalten sich den ganzen Sommer hindurch aus immer neuen Knospen an den Trieb-Enden und locken Schmetterlinge in Scharen an. Die mehrtriebigen, aber kaum mehr als hüfthohen, australischen Halbsträucher sind mit kleinen, ahornartigen, wolligen Blättern besetzt. Ihre von Natur aus leider etwas spärliche Verzweigung lässt sich durch regelmäßigen Schnitt optimieren. Pflege-Tipp: Der Blaue Hibiskus schätzt sonnige, aber nicht zu heiße Plätze und eine stets konstante Bodenfeuchte auf niedrigem Niveau. Verwendung von April/Mai bis Oktober im Freien in Topfgärten (Balkon, Terrasse, Garten) mit Überwinterung im Haus; ganzjährig in beheizbaren Wintergärten

  • Kategorie Blühende Büsche
  • Gattung Alyogine
  • Art huegelii
  • Familie Malvaceae
  • Habitus Strauch-Kletterpflanzen
  • Klimazonen Subtropisch, Süditalien und Inseln
  • Blätter Immergrün
  • Blume Einfache blüte
  • Geographisches Ursprungsgebiet Ozeanien
  • Blüte- und Fruchtzeitperiode November / Oktober / September / August / Juli / Juni
  • Form Pflanze auf Schilf / Strauch
  • Colore Fiori Viola
  • Colore Foglie Verde
  • Colore Frutti Marrone
  • Bodenart Neutral / Mittelschwer Erdreich
  • Erfordernissen Mässig Wasser
  • Lichtexposition Sonne / Halbschatten
©  Website-Realisierung Synthetic Lab