Logo Milazzo Flora

Weißstammpalme

Raveana rivularis. Schnellwachsende eher unkomplizierte Fiederpalme aus Madagaskar die in ihrer Heimat bis zu 25 m hoch wird. Der Name bezieht sich auf den Stamm, der bei älteren Exemplaren wie mit weiß überstäubt wirkt.

Licht: Sehr hell, man sollte den Standort so wählen, dass sie nicht den ganzen Tag direkter Sonneneinstrahlung ausgesetzt ist bzw. sie langsam daran gewöhnen. Temperatur: 15-25°C, im Winter 10°C. Feuchtigkeit: Mit weichem Wasser mäßig feucht halten, im Winter trockener. Vermehrung: Aus Samen, die zunächst in Wasser eingeweicht werden müssen. Erde: Durchlässiges Substrat, leicht sauer; pH-Wert 6,0. Dünger: Im Wachstum alle zwei Wochen 0,2%ig. Umpflanzen: Im Frühling, in möglichst tiefe Töpfe oder Pflanzkübel

  • Kategorie Palmengewächse
  • Gattung Ravenea
  • Art rivularis
  • Familie Arecaceae
  • Habitus Einestämmige Palme
  • Klimazonen Regenklima der Tropen / USDA 11
  • Blätter Zusammengesetztes Blatt
  • Blume Traube
  • Geographisches Ursprungsgebiet Madagaskar
  • Blüte- und Fruchtzeitperiode September / August / Juli
  • Form Palmen
  • Colore Fiori Giallo
  • Colore Foglie Verde
  • Colore Frutti Rosso
  • Bodenart Schwash sauer / Mittelschwer Erdreich
  • Erfordernissen Mässig Wasser
  • Lichtexposition Sonne / Halbschatten
©  Website-Realisierung Synthetic Lab