Logo Milazzo Flora

Zwerg Speckbaum

Der Speckbaum, Portulacaria afra, gehörte früher zur Familie der Portulakgewächse (Portulaceaceae). Inzwischen wird er jedoch zur Familie der Didiereaceae und Unterfamilie der Portulacarioideae gezählt, innerhalb derer er mit nur einer einzigen Art vertreten ist. 

Um sich optimal entwickeln zu können, benötigt der Portulacaria afra einen sonnigen und möglichst hellen Standort. Steht er zu dunkel, bildet er lange, herunterhängende Triebe mit wenig Blättern.

 Im Sommer kann der Jadebaum sehr gut ins Freie gestellt werden. Wichtig ist, dass er langsam an ein vollsonniges Plätzchen gewöhnt werden muss, da ansonsten seine Blätter verbrennen. Zunächst sollte er demzufolge an einen halbschattigen Standort gebracht werden; erst nach etwa zwei Wochen darf er an seinen endgültigen Platz.

Temperaturen ab 20°C sind perfekt für den Speckbaum – zumindest im Sommer. Im Winter hingegen sollte er bei Temperaturen von maximal 10°C kultiviert werden. Der winterliche Standort muss jedoch auch hell sein.

  • Kategorie Sukkulenten
  • Familie Didiereaceae
  • Gattung Portulacaria
  • Art afra var. Prostata
  • Geographisches Ursprungsgebiet Südafrika
  • Klimazonen Mittelmeer, Süden und Inseln, Hügel. Usda 10 a
  • Habitus Strauch-Kletterpflanzen
  • Blätter Immergrün
  • Colore Foglie Verde
  • Blüteitperiode Juni / Juli / August / September
  • Blume Einfache blüte
  • Colore Fiori Rosa   Bianco
  • Bodenart Neutral / Sand / Mittelschwer Erdreich
  • Erfordernissen Mässig Wasser / Wenig Wasser
  • Lichtexposition Sonne / Halbschatten
  • Form Strauch
  • Colore Frutti Marrone
©  Website-Realisierung Synthetic Lab