Logo Milazzo Flora

Zwergdattelpal- me

Die Zwerg-Dattelpalme (Phoenix roebelenii) ist eine in Südostasien heimische Palmenart, die häufig als Zierpflanze Verwendung findet.

Die Zwerg-Dattelpalme ist eine mehrstämmige Palme, in Kultur bleibt sie manchmal einstämmig. Sie bildet Klumpen, wo stammlose Sprosse um die Basis höherer Stämme wachsen. Der Stamm wird 1 bis 2, selten bis 3 m hoch. Der Durchmesser beträgt ohne Blattscheiden bis 10 cm. Der Stamm ist aufrecht oder gedreht, hell, im Alter glatt werdend. Er ist mit diamantförmigen Blattbasen besetzt.

Die Blätter sind bogig, 1 bis 1,5, selten 2 m lang. Die Zwerg-Dattelpalme kommt im Norden von Laos (Nam Ou-Tal), Vietnam (Nähe von Lai Châu, Lai Châu) und im Süden von China (Xishuangbanna-Region in Yunnan) vor. Sie kommt vor allem entlang der Ufer des Mekong vor. Sie wächst an Flüssen oder auf Klippen, auf Standorten, die zumindest zeitweise überflutet sind. Sie ist also ein Rheophyt. Dies ist eine für Palmen ungewöhnliche Wuchsform.

  • Kategorie Palmengewächse
  • Gattung Phoenix
  • Art roebelenii
  • Familie Arecaceae
  • Habitus Einestämmige Palme
  • Klimazonen Subtropisch, Süditalien und Inseln
  • Blätter Zusammengesetztes Blatt
  • Blume Traube
  • Geographisches Ursprungsgebiet Südostasien / Asien, Indischer Subkontinent
  • Blüte- und Fruchtzeitperiode Juni / Mai / April / März
  • Form Palmen / Büschel
  • Colore Fiori Giallo
  • Colore Foglie Verde
  • Colore Frutti Nero   Marrone
  • Bodenart Schwash sauer / Mittelschwer Erdreich
  • Erfordernissen Mässig Wasser / Viel Wasser
  • Lichtexposition Sonne / Halbschatten
©  Website-Realisierung Synthetic Lab