Logo Milazzo Flora

Oval-Kumquat oder Zwergorange

Die häufigste Kumquat ist zweifelsohne die Ovale Kumquat (Fortunella margarita =Citrus japonica subfo. margarita), auch Nagami genannt, mit ihren länglichen Früchten. Sie stammt ursprünglich aus Süd-China. Ihre Markenzeichen: Kleine, kompakte, reich verzweigte Büsche. Spitz zulaufende, dunkelgrüne, glänzende Blätter. Kleine (1-1,5 cm), aber sehr zahlreiche, weiße, intensiv und süßlich-herb duftende Blüten. Ei- bis birnenförmige, 3-4 cm lange und 1,5-2,5 cm dicke Früchte mit einem Gewicht von 20-30 g. Die Schalen sind hell- bis kräftig orange gefärbt. Man nascht sie im Ganzen samt der süßen Schale und des sauren Fruchtfleischs. Da die Fruchtreife während der Wintermonate andauert, ist ein lichtreiches und nicht zu kühles Winterquartier Voraussetzung für eine klassisch frühe Ernte im Spätwinter. Sonst verschiebt sich der Genuss in die Frühlings- oder Frühsommermonate. Die Kältetoleranz der Ovalen Kumquat ermöglicht ihr einen langen Freilandaufenthalt, eine ganzjährige Überwinterung im Freien ist jedoch nicht möglich.

  • Kategorie Zitruspflanzen
  • Gattung Fortunella
  • Art margarita
  • Familie Rutaceae
  • Habitus Strauch
  • Klimazonen Mittelmeer, Süden und Inseln, Hügel. Usda 10 a
  • Blätter Immergrün
  • Blume Traube
  • Geographisches Ursprungsgebiet Fernost / Ostasien
  • Blüte- und Fruchtzeitperiode September / August / Juli / Juni / Mai / April
  • Form Hochstamm
  • Colore Fiori Bianco
  • Colore Foglie Verde
  • Colore Frutti Arancione
  • Parfümiert ein
  • Bodenart Schwash sauer / Mittelschwer Erdreich
  • Erfordernissen Mässig Wasser
  • Lichtexposition Sonne / Halbschatten
©  Website-Realisierung Synthetic Lab