Logo Milazzo Flora

Mostgummi-Eukalyptus

Der Mostgummi-Eukalyptus (Eucalyptus gunnii) ist eine Pflanzenart innerhalb der Familie der Myrtengewächse (Myrtaceae). Eucalyptus gunnii kommt nur in Tasmanien auf den Ebenen und Hängen des zentralen Hochlandes in Höhenlagen bis zu 1100 Meter vor, sowie vereinzelt südlich von Hobart.

Der Mostgummi-Eukalyptus wächst als Baum. Die glatte Borke ist weiß, grau oder grün. Bei Eucalyptus gunnii liegt Heterophyllie vor. Der Mostgummi-Eukalyptus dient als Zierpflanze in Gärten und Parkanlagen auf den britischen Inseln und einigen anderen Teilen Westeuropas. Er kann tiefe Temperaturen bis –12°C, kurzzeitig auch bis –18°C, widerstehen.

Es wächst in voller Sonne auf sauren Böden, ist gut mit Wasser versorgt und einer der rustikalsten Eukalyptusbäume. Jugendliches Laub hell glaucous-blau, gerundet; adulte Blätter elliptisch oder sichelförmig, graugrün. Blüten weiß, in kleinen Büscheln.

  • Kategorie Laub pflanzen
  • Gattung Eucalyptus
  • Art gunnii
  • Familie Myrtaceae
  • Habitus Baum
  • Klimazonen Gebirge in der gemäßigten Zone USDA 8
  • Blätter Halbimmergüne
  • Blume Einfache blüte
  • Geographisches Ursprungsgebiet Ozeanien
  • Blüte- und Fruchtzeitperiode Dezember November Oktober September August Juli
  • Form Hochstamm Strauch
  • Farbe Blume / Blätter / Früchte Grün Weiß
  • Parfümiert ein
  • Bodenart Schwash sauer Schluff Mittelschwer Erdreich
  • Erfordernissen Mässig Wasser
  • Lichtexposition Sonne Halbschatten
©  Website-Realisierung Synthetic Lab