Logo Milazzo Flora

Yuzu (Citrus x junos) ist eine kältetolerante Zitrus-Rarität und -kreuzung (Citrus ichangensis x Citrus reticulata), die auch als Ichang-Zitrone geführt werden. Yuzu dient sowohl als Zierpflanze, als auch als Unterlage für andere Zitrus-Sorten (Veredelung). Die kernreichen Früchte schwanken zwischen gelb und orangefarbener Schalenfärbung und von Mandarinen- bis Zitronengröße. Die Blüten sind groß und öffnen sich im Frühjahr. Eine Seltenheit, die Sammler von Zitrusgewächsen anspricht (Papedocitrus).

Die Yuzu-Pflanze bildet einen dichten, aufrecht wachsenden Strauch oder schmalen Baum mit feiner Belaubung, das Laub wird manchmal über Winter abgeworfen. Die Zweige sind an den Blattachseln mit Dornen bis zu 3 cm besetzt. Die Blattstiele sind bis zu 1 cm breit geflügelt und 2 cm lang, das Blatt ist am Ende zugespitzt und vorne abgerundet, Größe des Blattes ohne Stiel etwa 3 × 6 cm.

Die gelbe bis hellorangefarbene Frucht ist tennisballgroß und etwa 100 g schwer. Die Form ist rund bis leicht abgeflacht. Das Albedo ist etwa 0,5 bis 0,7 mm dick, die äußere Schicht, das Flavedo, ist rau. In den Früchten finden sich bis zu 40 große, polyembryonische Samen.

Das Fruchtfleisch ist sauer-aromatisch, leicht bitter und saftig.

  • Kategorie Zitruspflanzen
  • Gattung Citrus
  • Art junos
  • Familie Rutaceae
  • Habitus Strauch
  • Klimazonen Subtropisch, Süditalien und Inseln
  • Blätter Immergrün
  • Blume Traube
  • Geographisches Ursprungsgebiet Fernost / Ostasien
  • Blüte- und Fruchtzeitperiode April / März
  • Form Hochstamm
  • Colore Fiori Bianco
  • Colore Foglie Verde
  • Colore Frutti Giallo
  • Parfümiert ein
  • Bodenart Schwash sauer / Mittelschwer Erdreich
  • Erfordernissen Mässig Wasser
  • Lichtexposition Sonne / Halbschatten
©  Website-Realisierung Synthetic Lab