Logo Milazzo Flora

Fischschwanzpalmen

Caryota obtusa, die Riesen-Fischschwanzpalme ist die größte der Fischschwanzpalmen. Sie wächst in den Bergen von Nord-Ost-Indien und Nord-Thailand.

Caryota obtusa (von einigen Autoren auch C. gigas genannt) ist der Riese unter den Fischschwanzpalmen. Sie ist verstreut in dem ausgedehnten Gebiet zwischen Nordostindien und Nordthailand, (von wo unsere Samen kommen) zu finden und wächst stets im Gebirge. Ihre Ehrfurcht erbietende Größe mit einem bis 20 m hohen, glatten, grauen Stamm, ihr erstaunlich schnelles Wachstum und die riesigen, fast waagerecht abstehenden Blätter machen sie leicht erkennbar und lassen sie wie einen gigantischen Baumfarn erscheinen. Sie ist ein "Muss" für tropische und gemäßigte Parks und Gärten. Da sie auch in Höhenlagen (bis zu 1000 m in Indien und 1600 m in Thailand) wächst, verträgt sie auch kühlere Bedingungen und ein bis zwei Grad Frost. In Kultur ist sie noch rar.

 

 

  • Kategorie Palmengewächse
  • Familie Arecaceae
  • Gattung Caryota
  • Art obtusa
  • Geographisches Ursprungsgebiet Südostasien
  • Klimazonen Regenklima der Tropen / USDA 11
  • Habitus Einestämmige Palme
  • Blätter Immergrün
  • Colore Foglie Verde
  • Blüteitperiode Juli / August / September
  • Blume Traube
  • Colore Fiori Giallo
  • Bodenart Schwash sauer / Mittelschwer Erdreich
  • Erfordernissen Mässig Wasser / Viel Wasser
  • Lichtexposition Sonne / Halbschatten
  • Form Palmen
  • Colore Frutti Verde   Viola
©  Website-Realisierung Synthetic Lab