Logo Milazzo Flora

Goldtrompete

Die Goldtrompete (Allamanda cathartica) ist eine als Kletterstrauch oder Liane wachsende Pflanzenart aus der Familie der Hundsgiftgewächse (Apocynaceae). Sie stammt ursprünglich aus dem tropischen Amerika, wird aber weit über ihr ursprüngliches Verbreitungsgebiet hinaus als Zierpflanze kultiviert.

Die Goldtrompete wächst als ein bis ungefähr 4 m hoher immergrüner Kletterstrauch oder als Liane. Die Pflanze führt einen weißen Milchsaft. Da die Goldtrompete in den Tropen und Subtropen weltweit schon seit langer Zeit kultiviert wird und regelmäßig verwildert, ist ihr natürliches Verbreitungsgebiet nicht mehr mit Sicherheit festzustellen. Man nimmt aber an, dass die ursprünglichen Vorkommen im tropischen Südamerika liegen, also etwa im Amazonasbecken und in den Guayana-Staaten, von wo die Art zuerst beschrieben worden ist. Es machen aber zumindest auch die Vorkommen an der karibischen Küste von Costa Rica, Nicaragua, Honduras und Guatemala einen natürlichen Eindruck.

Sorten von Goldtrompeten werden als Zierpflanzen verwendet. Allerdings sind in Mitteleuropa nur Zuchtformen geeignet, die mit der geringen Luftfeuchtigkeit in Wohnungen zurechtkommen. Auch diese benötigen im Sommer viel Sonne, während sie im Winter schattig, jedoch warm stehen müssen. (USDA 11)

  • Kategorie Zimmerpflanze
  • Familie Apocynaceae
  • Gattung Allamanda
  • Art cathartica
  • Geographisches Ursprungsgebiet Südamerika
  • Klimazonen Regenklima der Tropen / USDA 11
  • Habitus Strauch-Kletterpflanzen
  • Blätter Halbimmergüne
  • Colore Foglie Verde
  • Blüteitperiode Juli / August / September / Oktober
  • Blume Einfache blüte
  • Colore Fiori Giallo
  • Bodenart Schwash sauer / Mittelschwer Erdreich
  • Erfordernissen Mässig Wasser
  • Lichtexposition Sonne / Halbschatten
  • Form Pyramide
  • Colore Frutti Marrone
  • Parfümiert ein
©  Website-Realisierung Synthetic Lab